Ok

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, insbesondere zur Erstellung von Besuchsstatistiken und um Ihnen individuell angepasste Angebote zu machen, sowie für Vernetzungsfunktionen und zur Optimierung der Funktionen der Website.
Hier erhalten Sie weitere Informationen über den Schutz Ihrer Privatsphäre und können Einstellungen vornehmen.

Verladung

Loader
 

Wenn Sie vor Ort sind,
gibt es eine optimierte Seite.

 

HERSTELLUNGSATELIER DER TRACHTENHAUBEN

MONTBELIARD


Diese Information wurde vom Tourismusbüro von übernommen Montbeliard
Diese Informationen wurden am aktualisiert 09/05/2019 zu 15:35:44

Es ist das geliebte Sinnbild des 'Pays de Montbéliard'. Die 'câle à Diairi' ist eine Trachtenhaube, die zu Beginn des 19. Jahrhunderts das erste Mal hergestellt wurde und deren Motive aus Perlen mit einem Innendurchmesser von weniger als einem Milimeter bestehen.

Es werden ungefähr 10 000 Perlen für die Herstellung eines einzigen 'Diairi' benötigt.

Diese Haube ist zweifellos eine Besonderheit des 'Pays de Montbéliard', da sie ein Symbol des Protestantismus und der Verbundenheit zu Württemberg ist.

Im Juni 1991 rief das Fremdenverkehrsamt drei Perlenstickgruppen ins Leben. Heute arbeiten dort 80 Stickerinnen für die Verbreitung des lokalen Kulturguts.

HERSTELLUNGSATELIER DER TRACHTENHAUBEN

25200 MONTBELIARD
03 8... Afficher

www.paysdemontbeliard-tourisme.com

Ortsbestimmung

Weniger als 5 km Eurovélo6

Geöffnete Tage

Ganzjährig geöffnet : Nein

Ruhetage

Montag / Mittwoch / Freitag / Samstag / Sonntag

Willkommen

  • Behindertenzugänglich : Nein