Ok

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, insbesondere zur Erstellung von Besuchsstatistiken und um Ihnen individuell angepasste Angebote zu machen, sowie für Vernetzungsfunktionen und zur Optimierung der Funktionen der Website.
Hier erhalten Sie weitere Informationen über den Schutz Ihrer Privatsphäre und können Einstellungen vornehmen.

Verladung

Loader
 

Wenn Sie vor Ort sind,
gibt es eine optimierte Seite.

 

BOOTSFAHRT DURCH DIE FRANCHE-COMTÉ

BESANCON


Diese Information wurde vom Tourismusbüro von übernommen besancon
Diese Informationen wurden am aktualisiert 13/01/2017 zu 11:51:40

Der Doubs entspringt in Mouthe (Haut-Doubs) und durchquert auf 453 km Flusslauf drei Departements (Doubs, Jura und Saône-et-Loire). Er gönnt sich sogar einen kleinen Abstecher in die Schweiz! Der anfangs tobende Fluss wird immer ruhiger, spätestens wenn es bei Montbéliard ebener wird. An dieser Stelle ist der Doubs über 200 km für die Flussschifffahrt nutzbar, entweder im natürlichen Flussbett oder kanalisiert. Begleitet und verlängert wird er durch den Rhein-Rhône-Kanal und macht somit die Navigation problemlos.
Zwischen saftigem Grün und schönen Bauten schlängelt sich der Fluss dahin. Hier ein Mäander, dort eine Schleife.... der Doubs ziert sich gewandt, bevor er sich bei Verdun-sur-le-Doubs mit der Saône vereint.

BOOTSFAHRT DURCH DIE FRANCHE-COMTÉ

25000 BESANCON