Ok

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, insbesondere zur Erstellung von Besuchsstatistiken und um Ihnen individuell angepasste Angebote zu machen, sowie für Vernetzungsfunktionen und zur Optimierung der Funktionen der Website.
Hier erhalten Sie weitere Informationen über den Schutz Ihrer Privatsphäre und können Einstellungen vornehmen.

Verladung

Loader
 

Wenn Sie vor Ort sind,
gibt es eine optimierte Seite.

 

Gegenstände "made in Franche-Comté"

Entscheiden Sie sich für das Zeitlose oder wagen Sie etwas Neues. Ob Dekorations- oder Gebrauchsgegenstand, ob traditionell oder neu interpretiert, es gilt das Motto: Ihnen Freude machen!

 

objets made in Franche-Comté

objets made in Franche-Comté - ©Comité Régional du Tourisme de Franche-Comté

N° 1: Glaskunst gestern und heute: Glas und Kristallwaren aus Passavant-la-Rochère.
>> Vasen, Lampen, Tischgedecke… La Rochère, die älteste französische Kunstglaserei verfügt über eine lange Tradition und Erfahrung. Die Kunstglaserei stellt zeitlose, vom Jugendstil inspirierte Objekte wie die berühmte Lampe "Façon 1900" her, hat aber auch hochmoderne Designerkollektionen in ihrem Sortiment.

N° 2: Eine regionales Handwerk, das für Durchblick sorgt: die Herstellung der Brille!
>> Morez, eine Kleinstadt im Jura, gilt bereits seit ihrer Erfindung im Jahre 1796 als die Hauptstadt der Brille; hier werden 55 % der in Frankreich hergestellten Brillen produziert. Lamy, Charles Bourgeois und viele andere in Morez niedergelassene Unternehmen fertigen ihre Brillen sowohl für Endverbraucher als auch für Haute-Couture-Marken (Manoukian, Nina Ricci, Boucheron etc.) an.
Im Brillenmuseum in Morez können Sie so manches über die Geschichte dieses Handwerks erfahren: Datenblatt Brillenmuseum

N°3: Aktéo und Utinam: Designer-Uhren und -Armbanduhren
>> In den Armbanduhren von Aktéo finden sich verschiedene Bereiche unseres Alltags wieder. Mit gewagten und modernen Uhrenkonstruktionen definiert Utinam die regionale Tradition sowie das Ablesen der Uhrzeit neu.

N° 4: Ibride, ein origineller Möbelfabrikant
>> Dieses kreative Trio, das sich in der Franche-Comté niedergelassen hat, ist weltweit bekannt. Ihre Möbel haben die Gestalt von Tieren und die Gegenstände scheinen nicht immer das zu sein, was sie sind.

N° 5: Kaffeemühlen von Peugeot
>> Bevor die Familie Peugeot mit der Herstellung von Fahrzeugen berühmt wurde, war sie seit 1810 für ihre Küchenutensilien bekannt.
Diese Produkte sind im Peugeot-Museum von Sochaux oder in den zahlreichen Verkaufsstellen zu finden.

N° 6: Spielzeuge "made in Jura"
>> Die großen Waldgebiete der Region ermöglichten den Aufbau einer bedeutenden Holzindustrie. Man verdankt ihnen vor allem die Entwicklung und den Erfolg von Holzspielzeugen. Auch wenn sie sich einem gewissen Innovationsgeist verschrieben haben, sorgen Spielzeugmarken wie Smoby, Vilac, Jeujura noch heute dafür, dass dieses Erbe in Ihren Produktreihen weitergetragen wird.

Visites d'entreprises

 

Les entreprises du réseau "Made in chez nous" vous ouvrent leur portes et vous dévoilent les secrets de fabrication de produits, d'industries ou d'objets 100% franc-comtois.

>> En savoir plus sur le réseau made in chez nous